Inhalt
Sie sind hier:
  1. Startseite:
  2. Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

Für die Umsetzung von “rbm-rechtsberatung.de” wurde besonderes Augenmerk auf Barrierefreiheit gelegt. Maßgebend für die Umsetzung dieses Webangebots sind die Web Content Accessibility Guidelines (Richtlinien für barrierefreie Webinhalte) 2.0, die wir auf der Konformitätsstufe AA anstreben. Diese Richtlinien erklären, wie Webinhalte für Menschen mit Behinderungen zugänglich aufbereitet werden. Eine Konformität mit diesen Richtlinien bedeutet zugleich eine bessere Nutzerfreundlichkeit für alle.

Sollten Sie dennoch Schwierigkeiten bei der Bedienung dieser Webseite haben, dann wenden Sie sich an den Webseitenbetreiber (E-Mail: kontakt (at) rbm-rechtsberatung.de), damit das Problem behoben werden kann.

Damit Sie sich auf dieser Webseite gut zurechtfinden haben wir für Sie außerdem folgende Tipps zusammengestellt.

Vergrößern von Schriften

Sie können entweder mit gleichzeitigem Drücken der Tasten “Strg” und “+” die Seiteninhalte vergrößern oder die Schriften über die Links im Kopfbereich dieser Seite (vor “Inhalt”) einstellen.

Einstellen eigener Farben (z.B. stärkere Kontraste)

Internet Explorer

Wählen Sie in der Menüleiste “Extras -> Internetoptionen” und dann in der Registerkarte “Allgemein” die Option “Farben” aus. Im Dialogfenster “Farben” können Sie gewünschten Farben für Text, Hintergrund und Links einstellen. Speichern Sie die Farbwahl mit Klick auf “OK”. Gehen Sie unter “Internetoptionen” in die “Eingabehilfen” und aktivieren Sie “Farbangaben auf Webseiten ignorieren”. Speichern Sie die Einstellungen mit Klick auf “OK”.

Firefox

Rufen Sie “Extras -> Einstellungen -> Inhalt” auf und wählen Sie unter “Schriftarten & Farben” die Option “Farben”. Klicken Sie auf die farbig hinterlegten Kästen und wählen Sie aus der Farbpalette die gewünschten Farben. Deaktivieren Sie “Seiten das Verwenden von eigenen statt der oben gewählten Farben erlauben”; speichern Sie Ihre Einstellungen mit “OK”.

Stärkere Kontraste und größere Schriften (Win XP)

Drücken Sie die gleichzeitig die Tasten “linke Alt + Umschalt + Druck” und aktivieren Sie mit “Ok” das Kontrastschema. Durch erneutes Drücken der Tasten “linke Alt + Umschalt + Druck” deaktivieren Sie diese Einstellungen.

Navigieren mit dem Screenreader NVDA (NonVisual Desktop Access)

Taste Wirkung
H Von Überschrift zu Überschrift springen
Einfg + F7 Öffnet die Ojektliste. In der Eingabegruppe können Sie Linkliste, Überschriftenliste oder Sprungmarkenliste (WAI-ARIA-Landmarks) einstellen.
Strg + Pos1, danach H Springt an den Anfang eines Dokuments und danach auf die erste Überschrift
Strg + Ende, danach Umschalt + H Sprung zur letzten Überschrift auf der Seite
1 bis 6 Sprung zur nächsten Überschrift der gleichen Ebene
T Zur nächsten Tabelle springen
Strg+Alt+Pfeilrechts in die nächste Tabellenzelle springen
Strg+Alt+Pfeillinks in die vorherige Tabellenzelle springen
Strg+Alt+Pfeil unten eine Tabellenzelle nach unten springen
Strg+Alt+Pfeil rauf eine Tabellenzelle nach oben springen
L zur nächsten Liste springen
I von Listenpunkt zu Listenpunkt springen

Navigieren mit dem Screenreader (JAWS)

Taste Wirkung
H Von Überschrift zu Überschrift springen
Jawstaste+F6 Stellt eine Liste aller Überschriften einer Seite auf
Alt+Jawstaste+Home Sprung zur ersten Überschrift auf der Seite
Alt+Jawstaste+Ende Sprung zur letzten Überschrift auf der Seite
1 bis 6 Sprung zur nächsten Überschrift der gleichen Ebene
T Zur nächsten Tabelle springen
Jawstaste+Strg+T eine Tabellenliste erstellen
Strg+Alt+Pfeilrechts in die nächste Tabellenzelle springen
Strg+Alt+Pfeillinks in die vorherige Tabellenzelle springen
Strg+Alt+Pfeil unten eine Tabellenzelle nach unten springen
Strg+Alt+Pfeil rauf eine Tabellenzelle nach oben springen
L zur nächsten Liste springen
I von Listenpunkt zu Listenpunkt springen

Benutzerinformation

© 2017 Rechte behinderter Menschen (rbm)